Kommunikation, Umstrukturierung, Arbeitnehmervertretung
Hanuman, der indische Affengott, versetzt Berge.

Leidenschaft ist stärker als jede Krise

Die Kommunikationsberatung forum urbanum unterstützt die Arbeitnehmervertretungen und das Management in Umstrukturierungsprozessen.

 
Restrukturierung, Globalisierung, Standortverlagerung oder gar Standortschließung von Wirtschaftsunternehmen sind in der Regel konfliktträchtig. Oft jedoch sind sie mit Blick auf das ganze Unternehmen nicht zu vermeiden. Derartige Herausforderungen stellen Arbeitnehmer, ihre Vertretungen und das Management vor extrem komplexe Aufgaben. In der Regel verfügen beide Seiten im Unternehmen über wenig Erfahrungen und Kenntnisse, wie krisenhafte Situationen zu bewältigen sind. Alternativen zu entwickeln, den sozialen Dialog und die Beteiligung der Belegschaften zu organisieren, sind die wesentlichen Erfolgsfaktoren bei wirtschaftlichen und kulturellen Veränderungsprozessen in Wirtschaftsunternehmen.

Die Stakeholder kennen zu lernen, sie zu verstehen, sie zusammen zu bringen bei der Initiierung von Veränderungen und dem Schaffen von  „Win – Win- Situationen“, das sind Fähigkeiten und Kenntnisse, über die wir verfügen. Reichhaltige, praktische Erfahrungen mit unternehmerischen und gesellschaftlichen Herausforderungen umzugehen, interne und externe Kommunikation zu entwickeln und zu steuern – insbesondere in Krisensituationen oder bei Zielkonflikten – sind unsere herausragenden Kompetenzen. Wir legen gleichermaßen besonderen Wert auf individuelle Lösungen und Konzepte sowie auf deren erfolgreiche Umsetzung in der Praxis.

Schon in den 1990iger Jahren waren wir zeitgeistig unterwegs, die zukünftigen Trends gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und kultureller Entwicklungen aufzuspüren und den Diskurs um  wesentliche Fragen der Zukunft intern und öffentlich zu initiieren. Im Mittelpunkt stehen kulturelle Veränderungen, welche nicht nur Arbeitsbeziehungen, sondern auch das städtische, urbane Leben prägen, während das Spannungsfeld von Globalität und Lokalität zunehmend wirkt.

Multidisziplinär gestaltet forum urbanum situationsgerechte Kommunikationsmodelle, die in handhabbaren Projekten münden. Durch einen ganzheitlichen Ansatz ermöglichen wir die Vernetzung verschiedener Geschäftsbereiche als auch den Dialog zwischen Wirtschaft, Wissenschaft,  Kunst, Kultur und Gesellschaft. Mit außergewöhnlichen Medien, wie Kunstausstellungen, die eingebettet sind in den sozialen und kulturellen Kontext, begleitet von Dialogen, finden wir die Sprache zur Verbindung verschiedener gesellschaftlicher Bereiche. Beispielhaft sind Konzepte zur Public Private Partnership sowie  Initiativen zur Nachhaltigkeit und gesellschaftlicher  Verantwortung von Wirtschaftsunternehmen.